Entstehung

Nach der Auflösung des FC Bayern Fanclubs Bozen im Jahr 2007 fehlte den Bayern Fans aus dem Überetsch ein Bezugspunkt für ihre rot-weiße Leidenschaft. Somit lag die Gründung eines eigenen Fanclubs nahe. Die Gründungsväter des Vereins sind der ehemalige Präsident Manfred Pernthaler und der heutige Präsident Tobias Gutmorgeth, welche am 12.12.2007 den Fanclub mit sechs weiteren Vorstandsmitgliedern ins Leben gerufen haben. Anfang Januar des darauffolgenden Jahres ist der Verein offiziell beim FC Bayern als Fanclub eingetragen worden.

Zunächst war der Fanclub ein Zusammenschluss zwischen Bayern Fans aus dem Überetsch und dem Sarntal, mittlerweile haben die „Sarner Boarn“ einen eigenständigen Fanclub gegründet. Mittlerweise fünf Jahre nach der Gründung des Fanclubs zählen die Weinbeisser Kaltern heute über 200 Mitglieder.

ehrenmitgliedEhrenmitglied

Am 07.06.2008 bot sich einigen Weinbeissern die Möglichkeit, den ehemaligen Spieler und Managers Chrsitian Nerlinger kennenzulernen. Auch nach seinem Austritt aus dem Verein sind wir nach wie vor Stolz, Christian als Ehrenmitglied zu haben! Wir wünschen dir alles gute für die Zukunft (solangs nicht gegen die Bayern geht)!

Vorstand

Nach dem Rücktritt des Gründungspräsidenten Manni Pernthaler Ende 2012 werden die Geschicke des Fanclubs von diesen acht Vorstandsmitgliedern geleitet:

Tobias Gutmorgeth (Präsident & Kassabeauftragter)
Peter D. (Vize & Tickets)
Manfred Andergassen
Fabian Gutmorgeth
Thomas Oberhofer (Schriftführer)
Günther Pernstich
Harald Pernthaler
Luis Tschimben (Presse)